Pflegehinweise

Seide ist ein hochwertiger, strapazfähiger Stoff, der im Sommer kühlt und im Winter wärmt. Bei liebevoller und achtsamer Pflege Ihrer Seidenprodukte, werden Sie sehr lange Freude damit haben. Das gilt es zu beachten:

– Handwäsche im lauwarmen Wasser, mit einem Seidewaschmittel (die meisten Feinwaschmittel eignen sich für Seide), Waschmittel sparsam verwenden, nicht im Wasser liegen lassen, gut spülen und ins letzte Spülwasser eventuell einen Schuss Essig dazugeben (keinen Balsamico Essig) – das unterstützt die weitere Brillanz der Farben und der Seide. Nur ausdrücken, nicht schleudern oder wringen.

– Sie können die Seidenprodukte auch in einer Putzerei Ihres Vertrauens reinigen lassen (bitte keine Kiloputzerei…)

– Ja, Seide muss man bügeln! Bei mittlerer Hitze. Wenn ersichtlich nur von der Rückseite bügeln – (speziell bei Produkten wo ein färbiges Konturenmittel verwendet wurde – wenn Sie unsicher sind, kontaktieren Sie mich). Die Seide wird am schönsten, wenn sie noch leicht feucht gebügelt wird. Ein Tipp: die gewaschene Seide zwischen zwei Handtüchern trocken „reiben“ und dann gleich bügeln. Lassen Sie sich nicht abschrecken – letztendlich ist das Bügeln ein Genuss, weil es dabei so viel über Ihr Produkt zu entdecken gibt!

pflegehinweise

Ich wünsche Ihnen viel Freude mit Ihrem Produkt!